Home
contactCopy Online-Hilfe Prev Page Prev Page
ContactCopy Hilfe
Überblick
Bestätigung & Export
Einstellungen
Einstellungen: Microsoft Dynamics CRM
Einstellungen: Textersetzung
Kontaktdatenerkennung & -zerlegung (Parser)
Falsche Kontaktdatenzerlegung melden

ContactCopy - Zerlegungsergebnis

Zerlegung bestätigen

Nachdem ContactCopy den markierten Text analysiert und in die Kontaktdaten-Felder zerlegt hat wird das Ergebnis zur Bestätigung angezeigt. In den meisten Fällen genügt es, die Daten zu überprüfen und anschließend auf den Button für das Exportieren in die Ziel-Datenbank zu klicken.

Unbekannte Elemente manuell zuordnen

Elemente, die ContactCopy nicht automatisch zuordnen konnte, werden im Feld "unbekannte Elemente" angezeigt (rechts unten im ContactCopy-Bestätigungs-Dialog). Um diese Elemente in ein Feld zu verschieben können Sie diese Elemente mit der Maus an den roten Greifpunkten festhalten und bei gedrückter linker Maustaste in das gewünschte Kontaktdatenfeld ziehen.

Nicht oder falsch erkannte Kontaktdaten-Elemente melden

Die Kontaktdatenerkennung und -zerlegung von ContactCopy wurde mit Tausenden von Testbeispielen aus der Praxis getestet und optimiert.

Wie bei jeder Software, für die die Bedeutung und der Kontext von Textinformation relevant ist (wie zum Beispiel auch bei Rechtschreibprüfsoftware), ist bei der automatischen Kontaktdatenzerlegung eine geringe Restfehlerrate aufgrund unbekannter oder doppeldeutiger Information nicht auszuschließen.

Als Nutzer von ContactCopy können Sie zur weiteren Erhöhung der Erkennungsgenauigkeit beitragen indem Sie falsch zugeordnete Kontaktdaten-Elemente an LoquiSoft melden. Diese Rückmeldungen werden genutzt um die Erkennungsalgorithmen systematisch zu erweitern, sodass gemeldete Problem in späteren Produktversionen nicht mehr auftreten. Klicken Sie dazu auf den Button Bug.

Regeln für Textersetzung erstellen

Mit Regeln für Textersetzung kann der Quelltext vor der Analyse durch den Kontaktdaten-Parser verändert werden. Wenn ContactCopy bestimmte Elemente nicht oder falsch zuordnet, können Sie anhand dieser Regeln festlegen, dass bestimmte Strings vor der Zerlegung entfernt oder durch andere Strings ersetzt werden sollen.
Klicken Sie dazu auf Regel. Informationen über die Quelle, aus der die Daten kopiert wurden (Titelleiste des Fensters; beim Kopieren aus einem Browser-Fenster auch die URL der Quell-Website) werden dabei automatisch in die neu erstellte Regel übernommen.

Siehe das Kapitel Regeln für Textersetzung für Details zur ihrer Funktionsweise.